Wenn die Saat der Patenschaften aufgeht … Auch in Corona-Zeiten zeigt sich, dass das Engagement der Patinnen und Paten für die unterschiedlichen Gruppen notwendig ist und weitergeht. Dabei zeigen sich die Akteure vor Ort kreativ und flexibel. Zum Teil kommen dabei auch verstärkt digitale Mittel zum Einsatz. Wie schön, wenn die Aktivitäten „Früchte tragen“. Herzlichen Dank allen Engagierten – haupt- und ehrenamtlich – die sich weiter für soziale Teilhabe und gesellschaftliche Vielfalt einsetzen! Fotos: Michael Becker und Marita Gerwin

Wenn die Saat der Patenschaften aufgeht … Auch in Corona-Zeiten zeigt sich, dass das Engagement der Patinnen und Paten für die unterschiedlichen Gruppen notwendig ist und weitergeht. Dabei zeigen sich die Akteure vor Ort kreativ und flexibel. Zum Teil kommen dabei auch verstärkt digitale Mittel zum Einsatz. Wie schön, wenn die Aktivitäten „Früchte tragen“. Herzlichen Dank allen Engagierten – haupt- und ehrenamtlich – die sich weiter für soziale Teilhabe und gesellschaftliche Vielfalt einsetzen! Fotos: Michael Becker und Marita Gerwin

Wenn die Saat der Patenschaften aufgeht … Auch in Corona-Zeiten zeigt sich, dass das Engagement der Patinnen und Paten für die unterschiedlichen Gruppen notwendig ist und weitergeht. Dabei zeigen sich die Akteure vor Ort kreativ und flexibel. Zum Teil kommen dabei auch verstärkt digitale Mittel zum Einsatz. Wie schön, wenn die Aktivitäten „Früchte tragen“. Herzlichen Dank allen Engagierten – haupt- und ehrenamtlich – die sich weiter für soziale Teilhabe und gesellschaftliche Vielfalt einsetzen! Fotos: Michael Becker und Marita Gerwin